Sieg, Unentschieden, Niederlage und ein Traumtor

Written by ident01 on. Posted in Allgemein

IMG-20160528-WA0001Rein in den letzten Spieltag am heutigen Samstag. Auf dem Programm standen die Spiele gegen Wenden, die Kickers und Rot Weiß. Wir selbst konnten einmal mehr ausverkauft melden und hatten demzufolge erneute eine schlagkräftige Truppe dabei. Noch vor dem ersten Spiel gab es die erste Überraschung. Unser Spiel gegen Wenden wurde kurzerhand abgesagt. Elf Kinder hatte der Wendener Trainer auf seinen Anmeldezettel und zehn davon haben bis heute noch ihr kommen abgesagt. Auch wenn das Team von Wenden in den vergangenen Wochen ordentlich unter die Räder gekommen ist, einfach nicht zu erscheinen, bzw . kurzfristig abzusagen ist natürlich nicht nur extrem ärgerlich für das eigenen Team, sondern auch für die anreisenden Teams. Sei es wie es sei, dass erste Spiel war somit gewonnen. Im Spielbericht wird 5 zu 0 für unser Team stehen. Nun ging es aber richtig los. Schon letzte Woche haben wir uns ein enges Match mit den Kickers geliefert und auch heute sollte es wieder ein tolles Spiel sein. Vom Start weg konnten wir ein tolles Spiel aufziehen. Unser Passspiel über die kurze Distanz klappte sehr gut und so folgte Angriff auf Angriff von unseren Jungs. Gleichermaßen gefährlich waren aber auch die Kickers, die insbesondere durch ihre Mädels immer wieder brandgefährlich vor unser Tor gekommen sind. Es ging hin und her, jedoch wurde wieder einmal einer unserer wenigen Fehler prompt mit einem Gegentor bestraft. Fortan entwickelte sich aber ein deutliches Übergewicht für unser Team. Insbesondere in den Zweikämpfen waren wir bissiger und so kamen wir nun zu einer Menge Torchancen, wovon Jasper eine nutzen konnte. Gleich in der Folgezeit ergab sich sogar die Möglichkeit in Führung zu gehen, jedoch scheiterten wir am Torhüter. Es blieb beim 1 zu 1 und wir konnten mit einem guten Gefühl in das zweite Spiel sein. Hier wartete Rot Weiß auf uns. Einen Gegner den wir zuvor noch nicht haben spielen sehen.  Bestückt mit Spielern die sogar in einer älteren F-Jugend nicht zu den kleinsten gehört hätten, galt es ordentlich dagegen zu halten. Mit dem Anpfiff war auch gleich zu erkennen, wo der Ball schon runder läuft. Wir spielten erneut Angriff auf Angriff und schon früh nutze Tom seine Bissgigkeit, um den Gegner den Ball abzujagen. Allein auf das Tor laufend konnte er seine Chance verwandeln und da war es auch schon geschehen, sein erstes Pflichtspieltor war erzielt. Und nur wenigen Minuten später folgte der nächste große Moment. Einen guten Konter aus unserer Abwehr heraus landete bei Thies. Dieser nahm den Ball wunderbar mit und feuerte ohne lange zu zögern einen ordentlichen Strahl in Richtung Rot Weiß Tor. Ohne den Hauch einer Chance diesen Ball zu halten, stand es nun 2-0. Eigentlich klar auf der Siegerstraße waren wir fortan nicht mehr ganz so konzentriert. Jetzt ging beinahe alle Aktionen über deren größten Kicker. Da wir wir seinen Extrabewacher Hektor vom Feld genommen haben, setzte sich dieser dann auch immer wieder durch und so gelang es RotWeiß, den Spielstand auszugleichen, ehe wir wieder durch Thies in Führung gehen konnten. Aber leider konnten wir auch diese Führung nicht halten. Dem 3 zu 3 folgte quasi mit dem Abpfiff das 3 zu 4. Schade, weil wir erneut sehr gut gespielt haben. Fazit Heute lief vieles wirklich sehr gut. Unsere Abwehr um Robin ,Julian,Yannik spielten bis auf wenige Kleinigkeiten ganz toll von hinten in heraus . Ebenso klappte die Verbindung zu den Torhütern Aan und Jannik, sodass wir eigentlich keine Bälle unnötig verloren haben und auch die Abstöße haben sich stark verbessert. Im Mittelfeld gilt das Sonderlob an Hektor, der mit Abstand die meisten Zweikämpfe bei uns gewinnen konnte. Unterstützung gab es zumeist von Ben und Nikias, die zudem beide noch Chancen auf eigenen Tore hatten. Unsere Dauerläufer waren gewohnt stark und haben auch alle wieder getroffen. Jasper, Thies und Tom waren wie gefordert sehr, sehr bissig und haben dadurch eine Menge Bälle gewonnen. Damit ist die erste Ligasaison durch. Schon ab der übernächsten Woche startet die Turniersaison. Hier werden wir das ein, oder andere Turnier spielen. Die Einladungen folgen in Kürze. Statistik Dabei waren: Yannik, Robin, Nikias, Hektor, Aan, Thies, Ben, Jasper, Tom,Julian Ergebnisse: Wenden – Polizei SV U7 0:5 (Gegner nicht angetreten) Polizei SV U7 -Kickers 1:1 (Tor: Jasper zum 1-1) RotWeiß-Polizei SV U7 4-3 (Tore:Tom (1-0), Thies (2-0), Thies (3-0)

Trackback von deiner Website.

Kommentieren