Die U7 gewinnt das Turnier in Celle

Written by ident01 on. Posted in Allgemein

Vorletztes Turnier in der G-Jugend. Heute führte uns unser Weg nach Celle, wo wir einer Einladung von Fortuna Celle gefolgt sind. Weil Wolfsburg den Weg nicht nach Celle angetreten ist, sollten uns 5 Spiele erwarten. Die Gegner kamen aus Celle, aus Nienhagen und aus Hannover. IMG-20170610-WA0010 Heute wollten wir uns für die tolle G-Jugendsaison krönen und das Turnier natürlich gewinnen. So galt es heute von Beginn an in jedem Spiel gleich den Ton anzugeben. Gegen unseren ersten Gegner aus Nienhagen klappte das gleich hervorragend. O20170610_181054bwohl der Gegner uns körperlich deutlich überlegen war, starteten wir gut ins Turnier und konnten das Spiel klar für uns entscheiden.  Nach dem tollen Auftaktiseg gelang es uns unsere Form nicht nur zu halten, sondern auch noch weitere Kleinigkeiten zu verbessern. Nacheinander weg haben wir die Gastgeberteams 1-2-3 von Fortuna unsere Stärke deutlich spüren lassen. Ohne den Gastgeber auch nur den Hauch einer Chance zu lassen, konnten wir alle Spiele problemlos gewinnen. Die größte Überraschung hat es dann im vorletzten Spiel von Wettbergen gegeben. Da Wettbergen bis dahin alles ebenso klar gewonnen hatte , haben wir uns schon auf ein großes Finale gegen das Team aus Hannover gefreut. Doch irgendwie schien dem Team aus Hannover gegen Celle die Luft ausgegangen zu sein und so verloren sie das so wichtige Spiel vor dem Finale. Da wir unseren letzten Gegner kurz darauf 10-0 besiegen konnten, hätte Wettbergen uns schon 5 Tore im letzten Spiel einschenken müssen. Dieses hat in der vergangenen Saison aber noch kein Team gegen uns hinbekommen und so waren wir uns sicher den Titel im Sack zu haben. Trotzdem gingen wir das letzte Spiel mit der nötigen Konzentration an und verabschiedeten uns mit einem 1 zu 1 zum Turniersieg. Die Spiele sind alle live übertragen wurden und können sich gerne noch einmal im Internet bei Sportdeutschland.de angesehen werden. Fazit Ein Topauftritt unserer Jungs bringt den verdienten Turniersieg. Wo 25 Tore geschossen werden – bei nur 2 Gegentoren- ist vieles richtig gelaufen. So gibt es bis auf Kleinigkeiten auch nichts zu bemängeln. Man hätte sicherlich vieler unserer Jungs heute zum besten Spieler des Turniers wählen können. Nach jedem Spiel war es dann die Aufgabe der Schiedsrichter ihren Favoriten zu bestimmen. Für seine überragende Auftritte in den ersten drei Spielen und sehr starken Leistungen in Spiel 4 und Spiel 5 ist Lyman zum besten Kicker gewählt wurden. Aber nicht nur die Kicker haben einen Pokal verdient, sondern insbesondere der Gastgeber der wirklich für alles gesorgt hat. Tolles Essen, Hüpfburg, Wölfi, Fan-Mobil und der ganze Turnierstress muss man auch erst einmal organisieren. Haben die Fortuna Verantwortlichen aber toll hinbekommen und wir kommen gerne im kommenden Jahr zur Titelverteidigung wieder.    

Trackback von deiner Website.

Kommentieren