Archiv für April, 2016

Unsere U7 startet stark in die Saison

Written by ident01. Posted in Allgemein

Google+
Auftakt der Fußballsaison für unsere Jungs. Der erste Weg sollte uns nach Weddel zur dortigen SG Weddel und Schapen führen. Nach der langen, langen Hallensaison und erst wenigen Trainingseinheiten draußen, waren wir sehr gespannt darauf zu sehen, was unsere Jungs auf dem Feld schon drauf haben.  Erstmals dabei hatten wir mit Ferdinand einen potenziellen Neuzugang. Ansonsten waren unsere übrigen Plätze wieder einmal blitzschnell vergeben, sodass wir als einziges Team einen kompletten 11 Mann Kader am Start hatten.IMG-20160416-WA0001 Der Auftakt sollte gleich gegen unseren Ex-Verein aus Schapen gehen.

Trainingsverlegung, am 15.04.2016

Written by ident01. Posted in Allgemein

Google+
Der ein oder andere Regentropfen scheint unseren B-Platz getroffen zu haben. Leider wurde dieser daraufhin gesperrt, daher trainieren wir heute auf dem öffentlichen Sportplatz am Lünischteich (Riddagshausener Weg).luenigteich

Auf geht´s in die Rückrunde. Wir starten mit dem ersten Spieltag…!

Written by ident01. Posted in Allgemein

Google+
Schon am kommenden Wochenende (16.04.2016) sind unsere Jungs wieder auf dem Feld im Einsatz. Unsere erste Reise führt uns zu unserem Ex-Verein nach Schapen. Dort treffen wir zunächst auf Schapen ,danach geht es gegen Melverode und in unserem letzten Spiel müssen wir gegen Mascherode ran. Wir treffen uns um 10:00 Uhr in Schapen ( Buchhorstblick , Braunschweig) . Anmeldungen nimmt wie immer Christina über private WhatsApp entgegen. Bislang dabei sind Robin (Bild machen wir fertig):
JasperNikiasThies_SpielerkarteTomHektor_SpielerkarteJulianjannikOle(2)Aan_Spielerkarte Fotolia_80408492_XS Auch jetzt sind Anmeldungen noch möglich. Die G2 ist zwar voll besetzt, jedoch kann jedes Kind  was noch spielen möchte, auch am kommenden Wochenende in der G3 mitspielen.

Ausweichquartier aufgrund von Platzsperrungen

Written by ident01. Posted in Allgemein

Google+
Da unser Platz ja leider sehr anfällig für Platzsperrrungen ist, gab es den Vorschlag eventuell auf öffentlichen Plätzen zu trainieren, falls es das Wetter erlaubt. Da sind wir natürlich gerne dabei und haben uns nach Alternativen umgesehen. Zumindest den Platz am Lünigteich könnten wir nutzen. Sollte also wieder einmal unser Platz gesperrt sein, könnten wir uns vorstellen auch hier ein Alternativtraining anzubieten.luenigteich